Roman: "Placebo"

 

Die Kölner Journalisten Alexander und Laura können es kaum glauben, als sie einen Reportageauftrag für Haiti erhalten. Aber in Port-au-Prince angekommen legt sich ihre anfängliche Begeisterung. Denn die Armut und Not der Bevölkerung übersteigt ihre schlimmsten Befürchtungen. Zudem bietet die  karibische, vom Erdbeben  gezeichnete Hauptstadt wegen ihrer nach wie vor zerstörten sozialen und wirtschaftlichen Infrastrukturen ein ideales Umfeld für betrügerischen Medikamentenhandel.

Tiefbetroffen versuchen Alexander und Laura den skrupellosen Hintermännern auf die Spur zu kommen. Nichts ahnend, dass ihre couragierte Recherche zu tödlichen Verwicklungen führt. 

In dem Roman »Placebo«, der sich wie ein Thriller liest, erzählt Dieter Drechsler von einer Haiti-Reportage, die sich zu einem Kriminalfall entwickelt. Besonders brisant sind die in dem Roman beschriebenen Szenen, die ihre Wurzeln in realen Ereignissen oder Aktivitäten global tätiger Pharmakonzerne haben.

 Dieser Roman ist im Buchhandel erhältlich

ISBN 978-3-940627-07-0
368 Seiten
Umschlaggestaltung: Tobias Drechsler 


 

Roman: "Im Bann der Schwerkraft" 

»Manchmal wünsche ich mir, ganz normal zu sein!«

 Dieser Wunsch bleibt dem Kölner Studenten Klaus Sanders verwehrt, der in sich eine außergewöhnliche Begabung entdeckt, die es vermag die elementaren Grundfesten unsere Welt ausden Angeln zu heben. Von seiner neuen Fähigkeit zunächst geschockt, versucht er sie anfänglich zu leugnen. Aber auf Dauer kann er sie weder vor sich selbst noch vor seiner Umgebung verbergen. Denn Wissenschaft und Forschung werden auf ihn aufmerksam, und als das wahre Potenzial seiner Fähigkeit offenbar wird, gerät Klaus in das Fadenkreuz konkurrierender Geheimdienste.

Ein unaufhaltsamer Tsunami aus Eitelkeit, Ehrgeiz und blindem Eifer rollt auf Klaus Sanders zu.

 

ISBN 978-3-9812932-8-9
433 Seiten
Umschlaggestaltung: Tobias Drechsler 

 


 

  Kurzgeschichten: "Seestücke"     In Vorbereitung

Ob es um den Schmuggel, Strandpiraten, Unwetter oder um dieTradition der Buddelschiffe geht. Das Leben zwischen Land und Meer hat seine eigenen Regeln und Geheimnisse und übt seit jeher eine Faszination aus, der sich kaum jemand entziehen kann.   



Der Rösrather Autor Dieter Drechsler bietet mit seinem noch nicht veröffentlichten Buch »Seestücke« heitere und nachdenkliche Einblicke in Momente und Situationen rund um das Thema Wasser, Schiffe, Küsten und natürlich deren Bewohnern.




ISBN 978-3-98129xx-x-x
ca. 233 Seiten
Umschlaggestaltung:

Dieses Buch wird voraussichtlich dieses Jahr erscheinen

 

Kriminalroman: "Das Haus am Strom"     In Arbeit

Ein ungeklärter Mord in dem ehrwürdigen "Haus am Strom" sorgt für
Spannung.


 

 

 

 











Rheinische Literatur-Hefte  

Das Jahrbuch des Literaturcafé - Troisdorf mit Kurzgeschichten,
Episoden, Gedichten und Grafiken zu dem Motto: Die Zeit danach.